LABS - Tanz in der Gesellschaft

Mit den Laboren beginnt der Dachverband Tanz Deutschland eine Themenreihe zu Tanz in der Gesellschaft. In zweitägigen Arbeitssessions wird unter Kolleg*innen an Bereichen des Tanzes gearbeitet, die sich in die Gesellschaft hinein erstrecken und deren Ergebnisse oder Zwischenstände dann zukünftig in Form von Dokumentationen allen Tanzschaffenden und Interessierten zur Verfügung stehen werden.
Die Labore sind offen für alle Interessierten und richten sich auch an aktuelle und durch die Pandemie bedingte Entwicklungen und Fragestellungen.




Physical Distancing als kollaborative Methode der zeitgenössischen Tanzpraxis

Freitag, 1. Juli, und Samstag, 2. Juli 2022 in Hamburg

Am 1. und 2. Juli 2022 veranstaltet der Dachverband Tanz in Kooperation mit K3 - Zentrum für Choreografie | Tanzplan Hamburg ein Labor für professionelle Tanzvermittler:innen. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen experimentieren Fabian Chyle, Sebastian Matthias und Lucia Rainer mit Methoden des Trial-and-Errors, um sich der Frage zu nähern: „Wie können Praktiken des Physical Distancing als kollaborative Methode der Tanzvermittlung funktionieren?“ Orientiert an Impulsen von Nähe, Distanz und Zusammenarbeit sind die Teilnehmer:innen dazu eingeladen, gemeinsam choreografisch zu recherchieren - sowohl analog als auch virtuell – oder ganz digital, wenn es die Corona-Bestimmungen nicht anders zulassen. Ziel der gemeinsamen Recherche ist es, Formate der Zusammenarbeit zu erproben und eine analog-virtuelle Methodensammlung zu erarbeiten, die distanziert-kollaborative Bewegungspraktiken reflektiert und diese in der eignen Vermittlungspraxis weiterentwickelt.

Das LAB Physical Distancing als Kollaborative Methode der Tanzvermittlung findet als Teil einer Reihe von Laboren zum Thema "Tanz und Gesellschaft" des Dachverband Tanz Deutschland im Rahmen des Qualifizierungsformats von DIS-TANZEN und in Kooperation mit K3 - Zentrum für Choreographie I Tanzplan Hamburg statt.

Weitere Informationen werden in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht.