Logo dgs Logo Facebook Logo Twitter

DIS-TANZEN ALLGEMEINE BERATUNGSHOTLINE // Geänderte Beratungszeit

Diese Woche bieten wir die Hotline zur Allgemeinen Beratung von DIS-TANZEN  anstatt am Donnerstag, den 24. Juni am  Freitag, den 25.Juni zwischen 10 und 12 Uhr an.

030 / 992 119 111

DIS-TANZEN HOTLINE FÜR ALLGEMEINE FRAGEN

Für allgemeine Fragen zum Förderprogramm DIS-TANZEN erreichen Sie uns donnerstags von 10 bis 12 Uhr unter folgender Nummer:

030 992 119 111

KONTAKT FÜR GEFÖRDERTE

Für Fragen von DIS-TANZEN-Geförderten erreichen Sie uns montags und freitags von 10 bis 12 Uhr unter folgenden Nummern:

DIS-TANZ-SOLO: 030 992 119 113
DIS-TANZ-IMPULS: 030 992 119 114

Hinweis für Projekte zum Thema Archivierung

Künstler*innen, die im Rahmen des Förderprogramms DIS-TANZEN an einem Projekt zum Thema Selbstarchivierung arbeiten, empfehlen wir, sich nach Möglichkeit an eines der Tanzarchive zu wenden und sich beraten zu lassen. Folgende Tanzarchive bieten eine Fachberatung für Künstler*innen an:

Archiv Darstellende Kunst der Akademie der Künste (Berlin)

Deutsches Tanzarchiv Köln

Deutsches Tanzfilminstitut Bremen

Mediathek für Tanz und Theater (Berlin)

Tanzarchiv Leipzig

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf der Internetseite des Verbund Deutscher Tanzarchive: www.tanzarchive.de

Postanschrift

Dachverband Tanz Deutschland
DIS-TANZEN
Mariannenplatz 2
10997 Berlin